Eclipse - das Spiel geht weiter

Nur ein Bis(s)chen spielen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
TIME, WEATHER &. DATE PLOTS
Forks:
  • 11.01. 00-06 Uhr
  • 20cm Schnee &. -12°C

    Volterra:
  • 12.01. 12-18 Uhr
  • Leichter Regen &. 28°C

    (Zeitsprung am 07.08.10 um 20.00Uhr)
  • Plot:
  • Was: Die Wölfe jagen Victoria
  • Wann: 12.01
  • Wo: Wald bis zur Grenze
  • Wann: gegen 22 Uhr

  • Teilen | 
     

     Tiffany Dironie

    Nach unten 
    AutorNachricht
    Tiffany Dironie

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 35
    Anmeldedatum : 15.05.10
    Alter : 27
    Ort : Forks

    BeitragThema: Tiffany Dironie   Sa Mai 15, 2010 9:44 pm

    Vor- und Zuname: Tiffany Dironie
    Spitzname: Tiff, Tiffy, Iff
    Alter: 18
    Geburtstag: 13.10.1991
    Geburtsort: Italien


    Charakter:
    *Sehr freundlich
    *Schüchtern
    *Hilfsbereit
    *Spontan
    *Sehr emonional
    *Vorsichtig
    *Ruhig
    *Ziemlich verschlossen
    *Erlich

    Aussehen:

    Größe: 165
    Gewicht: 48kg
    Augenfarbe:Blau
    Haarfarbe: Normalerweise Schwarz. Momentan Schwarz- Blond



    Vorlieben:
    *Musik
    *Gedichte
    *Pferde
    *Haustiere
    *Vannile Eis
    *Rosen
    *Alte Bücher
    *Mode

    Stärken:
    *Steht für andere ein
    *Ist im Reitsport mal sehr Erfolgreich gewesen
    *Versteht sehr schnell
    *Spricht mehrere Sprachen
    *Kann gut zuhören

    Abneigungen:
    *Spinnen
    *Lärm
    *insekten
    *Streit
    *Lügen
    *Drogen
    *Enge Räume
    *Gangs

    Schwächen:
    *Tiffany ist schon oftmals umgezogen und hat daher aufgegeben Leute kennen zu lernen.
    *Sie hat angst vor Menschlicher nähe und geht deshalb auch keine Freundschaften oder Beziehungen ein
    *Sie ist sehr still
    *Durch ihre Schüchternheit verpasst sie oft vieles
    *Sie verliebt sich, wenn sie sich denn verliebt, immer in Personen, die für sie unerreichbar scheinen.

    Sonstiges:
    *Sie liebt den Strand
    *Es gibt für sie nicht's schöneres als im Regen herum zu Hüpfen

    Beziehungsstatus: Solo

    Familie:
    Vater : Mario Dironie
    Mutter: Chiara Dironie

    Vorgeschichte:

    Also mein Name ist Tiffany Deronie und ich wurde am 13.10.1991 in Italien geboren.
    Genau sagen wo ich schon überall gewohnt habe, kann ich leider nicht mehr, da meine Eltern Mario und Chiara Deronie eine sehr spezielle Vorliebe hatten..
    Sie zogen gerne um.
    So weit ich mich zurück erinnern kann, fand ich das schon immer blöd.
    Ich gab schon in meiner Kindergarten Zeit auf Freunde zu finden, da ich sie ja eh nur wieder verlassen würde.
    Es tat mir wirklich sehr weh, jedes mal wieder umzuziehen, jedes mal wieder an einen anderen Fremden Ort, in einer Fremden Stadt, mit Fremden Menschen zu ziehn.
    Früher hatten wir auch mal einen Hund, da war ich so ca. 5 Jahre alt...
    Er hieß Cherry.. Laut meinen Eltern, ist er angeblich zu einer hüpschen Hunde Dame gelaufen und hat ihnen gesagt, dass er nun mit ihr seine Wege gehen möchte.
    Was sie nicht wussten, ist das ich damals gesehn hatte, wie der LKW unseren Cherry überfuhr.
    Nunja weiter.
    Als ich 6 jahre alt wurde, waren meine Eltern der Meinung, dass ich mehr Kind sein müsste. Ich war ihnen zu Erwachsen.
    Sie schickten mich in eine Reitschule, wo ich dann nach und nach immer Erfolgreicher wurde.
    Dann Zogen wir wieder um.... un wieder um.... und wieder um.... und nochmal um...
    Das ging dann so weiter, bis ich dann 14 wurde.
    Sie beschlossen sich jetzt hier in Port Angeles Häuslich nieder zu lassen und schenkten mir sogar ein Pferd.
    Abgesehen davon, dass ich hier wieder niemanden kannte, schien alles etwas Berg auf zu gehen.
    Anstatt wieder in eine Fremde Schule zu müssen, bekam ich Privat Unterricht.
    So war mir das auch lieber. Ich fing schon früh an eine gewisse Angst gegen Menschen zu entwickeln.
    Doch trotz der Privat Schule, lernte ich wen kennen.
    An einem Tag als ich zum Stall lief, traf ich Taylor. Ich weiß nicht ob man es so nennen kann,
    aber für mich war das wie Liebe auf dem Ersten Blick.
    Er kam einige male mit zu meinem Pferd (achja mein Pferd ist ein schicker Fuchs hengst namens Siberius) und auch meinen Eltern stelle ich ihn vor.
    Sie mochten ihn nicht und das machte mich Traurig.
    Dann stellte sich irgendwann raus, dass Taylor, doch lieber frei ist.. Er wollte keine feste Beziehung.
    Danach hae ich gar keine Lust mehr irgend etwas zu machen. Ich aß fast 6 Monate so gut wie garnichts, war bei Siberius. oder schloss mich in meinem Zimmer ein.
    Ich fing an schwere alte Bücher zu lesen. Sie faszinierten mich. Egal wo ich war, sie waren immer dabei.
    Bis ich 16 wurde, war alles irgendwie normal, wenn das denn alles Normal ist.
    Doch im Sommer sollte sich alles ändern.
    Ich kam nach Hause und meine Eltern waren nicht da.
    Ich dachte mir nichts schlimmes und fing mir erst an Sorgen zu machen, als sie am nächsten Morgen immer noch nicht nach Hause kamen.
    Eine Woche lang, versuchte ich alles.. Ich rief sie auf ihr Handy an (Wo jedoch nie einer ran ging) bis irgendwan wohl ihr Akku auch aufgab,
    Ich benachrichtigte die Polizei und suchte sie wie verrückt.
    Einen Monat später, als ich schon aufgegeben hatte, stand auf einmal die Polizei vor meiner Tür.
    Sie hatten meine Eltern gefunden.. Sie hatten sich um das seltene schöne Wetter zu genießen, nach La Push begeben und sind dem Anschein nach,
    die Klippen hinunter gestürzt. Dabei verunglückten sie tötlich.
    Seid dem ließ ich mich hängen, vermied jeden Menschlichen kontakt und hatte nur noch Siberius.
    Erst als ich 18ten wurde vor wenigen Monaten, entschloss ich mich nach Forks zu ziehen und dort die Forks Highschool zu beuschen.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
     
    Tiffany Dironie
    Nach oben 
    Seite 1 von 1
     Ähnliche Themen
    -
    » Tiffany von Natali Blick

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    Eclipse - das Spiel geht weiter :: Vorstellung und Planung :: Character :: Steckbriefe angenommener Charas-
    Gehe zu: