Eclipse - das Spiel geht weiter

Nur ein Bis(s)chen spielen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
TIME, WEATHER &. DATE PLOTS
Forks:
  • 11.01. 00-06 Uhr
  • 20cm Schnee &. -12°C

    Volterra:
  • 12.01. 12-18 Uhr
  • Leichter Regen &. 28°C

    (Zeitsprung am 07.08.10 um 20.00Uhr)
  • Plot:
  • Was: Die Wölfe jagen Victoria
  • Wann: 12.01
  • Wo: Wald bis zur Grenze
  • Wann: gegen 22 Uhr

  • Teilen | 
     

     Vor dem Haus

    Nach unten 
    Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
    AutorNachricht
    Isabella Swan

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 361
    Anmeldedatum : 20.01.10
    Alter : 31
    Ort : Forks

    BeitragThema: Vor dem Haus   Mo März 22, 2010 1:04 pm

    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Isabella Swan

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 361
    Anmeldedatum : 20.01.10
    Alter : 31
    Ort : Forks

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Mo März 22, 2010 1:09 pm

    Cf : Edwards und Bellas Lichtung


    Er hielt an, half mir auf die Beine, und tat nun etwas, was ich niemals von ihm erwartet hatte,
    er nahm seinen schlüssel und kratzte an einer tür entlang.
    sein geliebtes auto... wegen mir wird es gequält.
    Er grinste.
    "danke Mike, du hast einen Riesen gefallen bei mir gut."
    Ich verabschiedete mich und lief zum haus..
    Immernoch gekrümmt und der schmerz wurde schlimmer..
    ich versteckte mich neben meinem Auto.
    Mike fuhr schnell nach Hause und irgendwann kam Charlie aus dem Haus gestampft.
    Er brabbelte etwas von wegen, um die uhrzeit, wegen einem Kratzer.. Was man nicht alles für freunde tun würde. Dann stieg er in sein Auto und fuhr davon.

    /tbc Bellas Zimmer
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Emmett Cullen

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 06.04.10
    Alter : 103
    Ort : wechselhaft

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Do Apr 15, 2010 2:40 pm

    /cf Haus der Cullens / Wohnbereich.

    Ich rannte Wuerfeldein durch den Wald
    und zerschlug hin und wieder einen Felsen
    um meiner Wut luft zu machen.
    Ich war nur froh, dass um diese Zeit keine Menschen
    durch den Wald gingen.
    Warscheinlich hätte ich sie in meinem Rausch nur
    verletzt.
    Kurz vor Bellas Haus blieb ich stehn.
    Mein Handy vibrierte.. es war Carlisle.
    Er meinte das sie das zur kentniss genommen hätten
    und er wegen dem Tisch nicht sauer wäre.
    Außerdem würde er mich später ablösen.
    Der Tisch ist ein gegenstand, kein teil der Familie,
    nichts ausergewöhnliches, ich hätte mich warscheinlich eh nicht entschuldigt.
    Manchmal kam ich auf alles nicht mehr klar
    und ich wünschte mir einfach zu verschwinden...
    Doch es ging nicht.. würde ich gehen, würde mein Herz bei Rose bleiben,
    dass hätte keinen sinn..
    ich drückte die Sms weg und zerdrückte mein handy.
    Als ich meine Hand öffnete war nur noch staub vorhanden.
    Ich bin ein Hitzköpfiger Idiot
    Ich gab es zu und ich sah es ein..
    Ich wusste das Edward warschleinlich schon längst auf meine Gedanken gestoßen wäre, also legte ich los.
    Schließ das Fenster und starr nicht dumpf in der gegend herum.
    Jetzt wird eh noch neimand kommen und außerdem schieben wir wache.
    Pass lieber darauf auf, dass deine Freudin sich im schlaf nicht den kopf stößt.
    Nun grinste ich wieder..
    meine wut löste sich nach und nach auf
    und ich schämte mich ein wenig..
    anderer seit waren sie es nie anders von mir gewöhnt
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Carlisle Cullen

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 139
    Anmeldedatum : 22.03.10
    Ort : Forks

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Do Apr 15, 2010 6:07 pm

    Zitat :
    SMS von Carlisle

    Hey Emmett,
    wir haben den Ernst der Lage schon verstanden.
    Mir hat heute aber irgendjemand, wer auch immer, das Schlüsselbein gebrochen.
    Ich werde dich in 2 Stunden ablösen.
    Es tut mir Leid, wegen der Reaktion.
    Ich verzeih dir das mit dem Tisch.

    Gruß

    Carlisle
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Emmett Cullen

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 06.04.10
    Alter : 103
    Ort : wechselhaft

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Do Apr 15, 2010 9:34 pm

    Als ich näher an das Haus trat,
    sah ich das Edward sich umdrehte.
    Er machte sich zu viele sorgen.
    Er vergass anscheinend, dass wir als Familie alles geregelt bekommen.
    ich lehnte mich an einen Baum und lies mich schnell zu Boden sinken.
    Falls wer auch immer diese Person war,
    sie hier vorbei kommen würde,
    hätte Edward die Gedanken und ich den Geruch in null komma nichts gefasst.
    Ich spielte mit dem Gedanken Carlisle eine Nachricht zu schicken,
    bis mir einfiel, dass mein Handy nun staub war.Der schnee war hoch dieses Jahr
    und ich beschloss aus langeweile mir einen Witz einfallen zu lassen.
    Ich nahm mir nach und nach Schnee und formte ihn,
    bis Carlisle hier wäre,
    würde Edward nicht wissen was ich vor habe.
    Ich musste nur meine Gedanken verschieben und irgendein dummes zeug statt dessen hinein schieben.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Carlisle Cullen

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 139
    Anmeldedatum : 22.03.10
    Ort : Forks

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Do Apr 15, 2010 11:56 pm

    Cf: Das Haus der Cullens/Der Wohnbereich

    Ich entschloss mich einen kleinen Sparziergang mit Esme zu unternehme.
    Wir liefen unser Jagdgebiet und unser Grundstück ab.
    Nach ungefähr zwei Stunden kamen wir dann bei Bella an.
    "Emmett, wir sind jetzt da. Du kannst wenn du möchtest nach Hause gehen.", flüsterte ich.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Emmett Cullen

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 06.04.10
    Alter : 103
    Ort : wechselhaft

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Fr Apr 16, 2010 7:19 pm

    Neben mir tauchten Carlisle und Esme auf.
    SIe wollten mich ablösen und meinten ich könnte nach hause gehn.
    Ich beendete mein scherz und drehte mich zu ihnen um.
    "Ich glaube ich bin hier jetzt eh fertig. Ich komme morgen früh wieder."

    Im schnee stand nun BUUUH Smile
    Ich nickte Carlisle zu.
    "Ich werde mal schaun ob Rose heute gut gelaunt ist
    und sie mit mir redet."
    Ich zuckte mit den schultern senkte den kopf und legte ein grinsen auf.
    "Lasst euch nicht von den hunden beißen"
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gast
    Gast



    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Fr Apr 16, 2010 7:50 pm

    Kommt von: Bellas Zimmer

    Mit einem Sprung war ich vor dem Haus gelandet.
    Emmet war noch da.
    "Danke,dass ihr gekomen seit"
    Wir waren zwar eine Familie,aber ich wusste es dennoch zu schätzen,dass sie gekomen waren um Wache zu schieben.
    "Carlisle.Kannst du dir Bella bitte mal anschauen.
    Ich denke ihr es nicht gut.Auch körperlich"
    Nach oben Nach unten
    Carlisle Cullen

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 139
    Anmeldedatum : 22.03.10
    Ort : Forks

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So Apr 18, 2010 11:33 pm

    "Ja Emmett versuch das mal.
    Rede mal mit Rose.", sagte ich.
    Dann kam Edward dazu.
    "Das ist doch selbstverständlich, das wir dir helfen.", meinte ich.
    Bei Edwards nächsten Frage, sah ich ihn ernst an.
    "Carlisle.Kannst du dir Bella bitte mal anschauen.
    Ich denke ihr es nicht gut.Auch körperlich"

    "Sie hat es wohl nicht mehr zum Telefon geschafft.", sagte ich mit einem leichten lächeln.
    Ich legte ihm meine Hand auf die Schulter und nieckte.
    "Klar kann ich das machen." Ich gab Esme noch einen Kuss und dann war ich in Bellas Zimmer und wartete auf Edward.

    Tbc: Bellas Zimmer
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gast
    Gast



    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So Apr 18, 2010 11:35 pm

    Seine Anmerkung ignorierte ich.
    Zu späßen war mir momentan nicht zu mute.
    Dann schaute ich nochmal zu meiner Mutter und meinem Bruder und folgte Carlisle.

    Tbc: Bellas Zimmer
    Nach oben Nach unten
    Carlisle Cullen

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 139
    Anmeldedatum : 22.03.10
    Ort : Forks

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Di Apr 20, 2010 11:58 pm

    cf: Bellas Zimmer

    Jasper stand im Graten und blickte mich besorgt an.
    "Was ist los Jasper?", fragte ich.
    Doch als er zu Esme schaute, realisierte ich.
    Ich setzte mich ins Gras neben meine Frau.
    "Schätzchen was ist los?", fragte ich sie.
    Sie schien aufgebracht zu sein.
    "Jasper, beruhige sie bitte.
    Ich sehe später nach ihr ich sollte mir jetzt Bella ansehen."
    Mit diesen Worten verschwand ich durch das Fenster in Bellas Zimmer.

    tbc: Bellas Zimmer
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Emmett Cullen

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 06.04.10
    Alter : 103
    Ort : wechselhaft

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Mo Mai 10, 2010 10:34 pm

    Mir wurde von sekunde zu Sekunde langweiliger.
    Mein Scherz wurde garnicht bemerkt und sowieso war der Tag heute wohl gelaufen.
    Etwas angenervt zertrat ich meine Schrift und lehnte mich sauer gegen einen Baum.
    Nach und nach erweckten die ersten Idioten in dieser Stadt.
    Zwischendurch musste ich mich etwas wegdrehen, damit mich keiner von den
    Leuten aus der Schule sieht.
    Nach Hause zu Rosalie gehen oder irgendwo meine Wut Sinnlos
    raus lassen, war jetzt die Frage.
    Ich entschied mich für beides.
    Erst würde ich meien Wut raus lassen und dann meinen Sonnenschein Begrüßen.
    Ob der Sonnenschein wohl heute mal etwas weniger schlecht drauf ist?
    ich wagte es zu bezweifeln.
    Edward? ich werd mich mal irgendwo austoben gehen.
    Meldet euch bei mir, sobald der spaß los geht.
    Mir wird'S hier zu langweilig. Bin nacher aber auch zu hause.
    Viel spaß euch noch.

    Ob meine Gedanken nun hlöfflich oder nicht waren.
    ich hatte eindeutig keinen bock mehr !
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Sarah Black
    Admin
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 32
    Anmeldedatum : 10.05.10

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Fr Mai 14, 2010 4:22 pm

    cf : La Push -> Wald an der Grenze

    Ich war so lange spazieren gegangen und hatte dem Duft gefolgt, bis ich aus dem Wald hinaustrat und auf einer Einfahrt stand. Hier war der Geruch noch viel intensiver und ich schaute mich um. Nicht weit entfernt von mir stand ein e Person. Ich roch sofort, dass der Geruch auch von ihm ausging. Jetzt wurde ich wieder schüchtern. Langsam ging ich auf ihn zu, bedacht nicht die Schnelligkeit eines Wolfes zu haben. Doch meine Fähigkeit so leise zu sein, dass selbst Vampire und andere Wölfe mich nur schlecht hören konnten, war immernoch aktiv. Ich fummelte an dem Hemd rum, dass ich trug und merkte, dass ich wohl sehr merkwürdig aussehen musste. Nur ein Hemd an, dass mir bis zu den Knien ging und Barfuß. Schüchtern trat ich näher an ihn heran, bis ich 5 Meter vor ihm zum stehen kam. "Emh, hi!" Es war ein riesiger Typ. Muskelbepakt und stämmig. Er sah angsteinflößend aus, wie jemand , der solche Typen nicht gewohnt war. Ich musterte ihn langsam und wartete auf eine Reaktion.

    (ich hoffe Emmet schreibt noch =D)
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Emmett Cullen

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 06.04.10
    Alter : 103
    Ort : wechselhaft

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Fr Mai 14, 2010 8:28 pm

    Ich wollte grade gehn, da hörte ich sehr leise schritte sich nähern.
    Es stank fürchterloich nach einen der Quileute Kötern,
    doch diesen geruch kannte ich noch nicht.
    Ich legte mein kopf etwas schief und machte mich schon darauf gefasst,
    gleich einen riesenköter in stücke zu reißen,
    doch als ich mich dann etwas drehte und ausschau nach dieser schüchternen
    aber irgendwie niedlichen Stimme zu halten,
    stand dort eine kleine schmale person.
    Ich war skeptisch, was ich nun tun solle.
    Sollte ich sie ohne vorwahrnung zerreisen?
    "Hallo" ich sagte es kurz, knapp und distanziert.
    Ich musterte sie von oben bis unten.
    Sie war ein echt hüpsches Mädchen, etwas sehr schüchtern,
    aber hüpsch. Das einzige was mich an ihr Störte war dieser gestank nach köter.
    Bevor ich die alarm glocken leuten würde, würde ich ersteinmal herrausfinden müssen,
    wer sie ist , was sie hier will und was sie ist.
    "Wer bist du? ich hab dich hier noch nie gesehn" Ich legte ein leichtes lächeln auf,
    und legte mein kopf noch etwas schräger.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Sarah Black
    Admin
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 32
    Anmeldedatum : 10.05.10

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Fr Mai 14, 2010 9:54 pm

    Der Mann hatte sich zu mir umgedreht und schaute mich schief an. Er war distanziert und ich machte auch keine Anstalten mich zu nähern. ich beobachtete ihn und überlegte, wieso er nicht wie ein mensch roch. Als er mich befragte biss ic mir auf meine Unterlippe. Vielleicht hätte ich dem Duft nicht folgen sollen. Doch jetzt war es zu spät. Ich zwirbelte meine Hände vor mir ineinander und trat von ein em Bein aufs andere. Dann sagte ich: "Sarah!" sagte ich etwas zu hastig. "Sarah Black." Ich überlegte, ob er vielleicht Jacob kannte. Doch Sarah sah nicht gerade aus, als wäre sie mit ihm verwandt. "Ich komme im Moment aus La Push." Ich zeigte in den Wald. "Kleiner Spaziergang." Dann verstummte ich. Ich ließ den Arm wieder sinken und lächelte schüchtern. Dann bemerkte ich, dass auch aus dem Haus ein solcher Geruch kam. Es war seltsam. Was hatte das zu bedeuten? Ich wusste nur, dass es etwas mit meinem Gedächtnisschwund zu tun haben musste. Denn von dem Tag kannte ich den Geruch. "Darf ich wissen, wer du bist?" Ich lächelte jetzt etwas mutiger und kam einen Schritt auf ihn zu.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Seth Clearwater

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 28.03.10

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Sa Mai 15, 2010 1:04 am

    Ich zügelte mein Tempo etwas, als ich mich der Straße nährte und verwandelte mich zurück in einen Jungen.
    Es sollte ja nicht ganz Forks mit bekommen das sich die Legenden bewahrheitet hatten.
    Ich kam an dem Haus der Swans vorbei und blieb stehen.
    Dort auf dem Rasen erkannte ich Sarah.
    Sie unterhielt sich gerade mit einem dieser Vampire.
    Ich auf den Rasen und an sie heran.
    Ich blieb aber mit einem Sicherheitsabstand zu Emmett stehen.
    "Hey Cullen, was machst du denn hier?", fragte ich ihn.
    Und sah Sarah an.
    "Wieso hast du mich denn nicht gewekt?"
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Isabella Swan

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 361
    Anmeldedatum : 20.01.10
    Alter : 31
    Ort : Forks

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   Sa Mai 15, 2010 5:02 pm

    POST FÜR EMMETT

    Jetzt wusste ich wieso sie so nach köter stinkt,
    sie war einer..
    Ich merkte zwar das sie wohl eher ein schüchternes wesen hat,
    doch ging instinktmäßig in angriffsposition.
    Meine Gesichtzzüge wurden noch härter
    und mein Grinsen erlischte.
    Grade als ich sie noch einmal ansprechen wollte,
    tauchte noch einer von den Köter Jungen auf .
    Jetzt überlegte ich mir, wenn ich zuerst etwas als spielzeug nehmen sollte?
    Als er mich auch noch ansprach, stieg langsam die wut in mir auf.
    Ich blickte nun wieder zu diesem Kleinen schüchternen Mädchen.
    Wäre sie kein Hund und würde nicht so stinken, wäre sie fast schon eine versuchung.
    Würde Rose jetzt wissen was ich denke... Sie hätte mir warscheinlich eine riesen Szene gemacht,
    bevor sie mir dann den Kopf abgerissen hätte.
    Ich beachtete den Quileute jungen nicht und richtete mein Blick fester auf sarah.
    Nun grinste ich sie noch ein wenig an, damit sie nicht gleich vor panik wegrennen würde.
    "Emmett Cullen" ich trat ein schritt zurück und machte einen knicks.
    "Aber gut, wenn du Blacks Schwester bist, erklärt sich der wiederliche geruch hier."
    Ich zog die nase kraus und lachte
    "Nimms nicht persönlich."
    Wahrscheinlich waren sie hier aufgetaucht um Bella zu überreden mit Black zu gehn,
    doch das würde ich nich zu lassen.
    "Ich glaube ihr seit hier ziemlich falsch. Es wäre besser wenn ihr geht !"
    Meine gesichtzüge frohren wieder ein, und meine lust fremde leute hier rumlaufen zu lassen, sank auf den null punkt.


    Zuletzt von Isabella Swan am So Mai 16, 2010 6:40 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Sarah Black
    Admin
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 32
    Anmeldedatum : 10.05.10

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So Mai 16, 2010 12:32 am

    (ziemlich verwirrend Bella Wink)

    Ich merkte, wie er sich distanzierte. War ich so abstoßend? Ich schaute kurz nervös an mir herunter. Dann kam Seth aus dem Wald. Er blieb dicht hinter mir stehen und ich lächelte ihn zur Begrüßung an. "Ich wollte eigentlich nur einen Spaziergang machen." Ich zwinkerte schüchtern mit den Augen. Dann schaute ich wieder zu Emmet. "Ich bin nicht wirklich Jacobs Schwester." Sagte ich sehr leise und heiser und konnte seine Angriffhaltung nicht verstehen. "Und was soll das heißen ich stinke?" Ich schaute wieder an mir hinunter. Es hatte mich irgendwie gekränkt. Dabei hatte ich heute doch erst geduscht. Aber ich merkte, dass ich hier nicht erwünscht war. Mit einem etwas schmollendem Ausdruck schaute ich Emmet an. Er war wirklich gut aussehend. Etwas traurig über diese Abweisung drehte ich mich zu Seth. "Warum verfolgst du mich?" Ich klang vorwurfsvoll.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Seth Clearwater

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 28.03.10

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So Mai 16, 2010 12:53 am

    "Warum verfolgst du mich?"
    Ich sah sie an.
    "Ich habe mir Sorgen gemacht.
    Ich möchte nicht das dir etwas passiert.
    Ich würde es mir nie verzeihen können.
    Ich hab dich doch lieb.", gab ich erlich zu.
    Aber gut, wenn du Blacks Schwester bist, erklärt sich der wiederliche geruch hier.
    "Das sagt grad der richtige, Cullen.
    Du stinkst wie die Pest.", sagte ich ihm ins Gesicht.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Emmett Cullen

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 06.04.10
    Alter : 103
    Ort : wechselhaft

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So Mai 16, 2010 6:47 pm

    Sarah schaute nun nicht mehr nur schüchtern und niedlich aus,
    sie sah eher traurig, wenn nicht sogar verletzt aus..
    Ich wollte sie eigentlich nur ein wenig aufziehen,
    aber kränken wollte ich sie nicht.
    Sie schaute mehrmals prüfend an sich hinunter und sah immer trauriger aus.
    Dem anschein nach, hatte sie garkeine Ahnung, von dem was ich bin..
    Von dem was wir sind..
    Ich machte zwei große schritte auf Sarah zu und hob mit einem Finger ihr Kinn an.
    Ihre Augen waren wirklich schön, doch das ich sie damit getroffen hatte war offensichtlich.
    "Hey kleines.. Das war nur ein spaß. Tut mir leid... "
    Ich schaute ihr fest in die Augen und hoffte das sie gleich wieder nur niedlich und schüchtern wäre.
    Als der kleine Quileute Bängel sich bemerkbar machte, warf ich ihm ein freches Grinsen zu.
    "Wir können uns eindeutig nicht riechen !" Ich prustete los,
    passender hätte ich es nicht sagen können.
    Ich hoffte, dass er mehr spaß als Big Black versteht und nicht gleich auf Provokation geht.
    Ich wollte der kleinen armen Sarah kein falsches bild vermitteln.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Sarah Black
    Admin
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 32
    Anmeldedatum : 10.05.10

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So Mai 16, 2010 7:49 pm

    Über Seth aussage war ich verwundert. Er hat mich lieb? Das war niedlich. Doch schon kurz danach war Emmet auf mich zugekommen und versuchte mich aufzumuntern. Ich zuckte leicht zusammen unter seiner kalten Haut. Das war merkwürdig. Wieso war er so kalt und steinig? Er war blass ja, doch snst unterschied ihn nichts von einem normalen Menschen. Erst jetzt fiel mir etwas auf, worauf ich vorher nicht geachtete hatte. Er hatte topasaugen und sein Herz. Sein Puls. Es war merkwürdig. Er hatte nämlich keinen. Wieso hatte er keinen Puls? Da kam es aus mich heraus. Nicht mehr traurig sondern überrascht sagte ich: "Du bist tot." Es war keine Drohung gewesen, sondern mehr eine Aussage. Unsd so ließ ich sie stehen und schaute, wie er darauf reagieren würde.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Seth Clearwater

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 28.03.10

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So Mai 16, 2010 8:39 pm

    Ich beobachtete Emmett ganz genau, als der auf Sarah zu ging und ihr Kinn anhob.
    Ich kam etwas näher und stellte mich genau hinter Sarah.
    Dann flog aus dem Gebüsch noch ein Cullen auf mich zu.
    "Hey Cullen, wie viele von euch sind denn hier?", fragte ich ihn.
    Ich wußte nur das Emmett; Jasper und Carlisle hier waren, da ich ihn am Fenster stehen sah.
    Er beobachtete mich und wartete auf den richtigen Moment.
    Jasper war bis auf 5 Meter an mich heran getreten und Emmett und ich konnten uns mit der Nasenspitze berühren.
    Ich merkte wie Sarah unter seiner Berührung zusammen zuckte.
    "Hey Cullen, wehe du krümmst ihr ein Haar.
    Ich besitze eigentlich sehr viel Humor, aber da hört der Spaß bei mir auf.", warnte ich ihn vor.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Emmett Cullen

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 06.04.10
    Alter : 103
    Ort : wechselhaft

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So Mai 16, 2010 11:08 pm

    Nun Musste ich wirklich lachen. sarah wusste anscheinend mehr als ich dachte. Sie schien etwas erschrocken zu sein. "Hey, das hättest du auch netter sagen können... Tot bin ich ja nicht wirklich... Sonst wär ich ja garnicht hier" Ich versuchte einfach nur die Stimmung aufzulockern,
    doch so wirklich wollte es mir nicht gelingen.
    Auch der kleien la push junge, machte sich dem anschein nach sorgen um das nun verschüchterte und irgendwie verängstigte mädchen.
    "Mach dir keine sorgen. Solang ich nicht gezwungen bin, verletzt ich hier niemaden.
    Ich bin ja kein Tier..." kurz stockte ich.. das passte jetzt garnciht in meinen satz.
    Ich verbesserte mich schnell. " Ich würde auch niemals ein Mädchen angreifen. Macht euch da mal keine sorgen." Ich blickte zu Jasper, der uns ziemlich nah war und meiner meinung nach versuchte
    die gefühle hier herunter zu bringen.
    "Jasper? es ist alles klar."
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Sarah Black
    Admin
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 32
    Anmeldedatum : 10.05.10

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So Mai 16, 2010 11:20 pm

    Ich löste mich aus seinem Griff und schaute auf den Boden. irgendwie waren die hier komisch. Es waren ganz sicher keine Menschen, aber was denn sonst? War ich die einzige, die von nichts eine Ahnung hatte. "Es tut mir leid, wenn ich dich gekränkt habe." Dann sah ich zu Seth. Nur kurz, dann zog mich Emmets Erscheinung wieder in seinen Bann und ich schaute ihn an. Ich konnte nicht anders. Er war so present und anziehend. Erst jetzt fiel mir auf, dass noch einer erschienen war und die anderen auch ihn zu kennen schienen. Die Cullens. Ich fragte mich, ob die im haus auch zu ihnen gehörten. "Ich verstehe das mit dem Stinken immernoch nicht. Für mich riechen alle normal." Ich suchte das Gespräch um die Situation etwas zu lockern. Wärenddessen nahm ich Seth Hand, damit auch er etwas ruhiger wurde. Denn etwas Böses wollten die ja nicht und außerdem waren wir ja auf deren Grundstück. Zumindest glaubte ich das.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Seth Clearwater

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 28.03.10

    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   So Mai 16, 2010 11:42 pm

    Mach dir keine sorgen. Solang ich nicht gezwungen bin, verletzt ich hier niemaden.
    Ich bin ja kein Tier..."
    Da stimmte ich ihm zu.
    "Stimmt das bist du nicht.",sagte ich.
    "Ich habe noch nie so ein humorvolles kaltes Wesen gesehen, wie dich.", gab ich lachend zu.
    Doch bei dem ganzen Hin und her ließ ich meine Sarah nicht aus den Augen.
    Ich spürte wie ihre Hand nach meiner griff und ich beruhigte mich etwas.
    Ich gab ihr einen Kuss, damit sie wußte das ich bei ihr war und mich beruhigt hatte.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: Vor dem Haus   

    Nach oben Nach unten
     
    Vor dem Haus
    Nach oben 
    Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    Eclipse - das Spiel geht weiter :: Wohngebiet :: Haus der Swans-
    Gehe zu: