Eclipse - das Spiel geht weiter

Nur ein Bis(s)chen spielen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
TIME, WEATHER &. DATE PLOTS
Forks:
  • 11.01. 00-06 Uhr
  • 20cm Schnee &. -12°C

    Volterra:
  • 12.01. 12-18 Uhr
  • Leichter Regen &. 28°C

    (Zeitsprung am 07.08.10 um 20.00Uhr)
  • Plot:
  • Was: Die Wölfe jagen Victoria
  • Wann: 12.01
  • Wo: Wald bis zur Grenze
  • Wann: gegen 22 Uhr

  • Teilen | 
     

     Die Klippen

    Nach unten 
    Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
    AutorNachricht
    Gast
    Gast



    BeitragThema: Die Klippen   So März 28, 2010 12:55 pm

    Nach oben Nach unten
    Gast
    Gast



    BeitragThema: Re: Die Klippen   So März 28, 2010 1:02 pm

    cf: Forks - Wohngebiet - Haus der Swans - Bellas Zimmer

    Meine Pfoten brachten mich weit weg von dem Ort, an dem sie war.
    Ich durfte nicht mehr an sie denken, musste sie vergessen. Das war der einzige Weg noch einen Weg zu finden, um zu überleben. Ich hatte nichts außer ihr. So wichtig wie Bella war mir noch kein Mensch gewesen. Aber das musste aufhören. Es ging nicht anders. Ich musste sie vergessen.
    Ich rannte so schnell, dass ich nichts mehr um mich herum wahr nahm. Dann stand ich auf einmal vor den Klippen.
    Diese gottverfluchten Dinger. Hatte nicht hier alles aufgehört? Hatte nicht hier meine Chance bei Bella aufgehört, oder hatte ich nie eine gehabt? Warum war sie so ein Adrenalinjunky geworden? Was war passiert, wenn sie auf dem Motorrad gesessen hatte? Ging es vielleicht immer nur um ihn?
    Ich setzte mich hin und heulte.Es tat gut, die ganze Wut, den ganzen Frust rauszulassen. Sicher würde ich einige Kinder in La Push verängstigen, aber das war mir egal. Mein Wolfsgeheul zeriss die Stille der einbrechenden Nacht. Es war befreiend. Ich spielte mit dem Gedanken mich einfach von der Klippe zu stürzen, aber ich wusste, dass es mich nicht töten würde. Also war es unnütz.
    Nach oben Nach unten
    Seth Clearwater

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 28.03.10

    BeitragThema: Re: Die Klippen   So März 28, 2010 9:46 pm

    Ich lief sauer auf die Klippen zu und strützte mich ohne zu überlegen von den Klippen.
    Mir war egal ob Jake daneben stand oder nicht.
    Ich wollte nicht mit ihm reden und doch irgendwie schon.
    Ich wußte es selbst nicht genau.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gast
    Gast



    BeitragThema: Re: Die Klippen   So März 28, 2010 9:55 pm

    Plötzlich sah ich auf, als auf einmal Seth an mir vorbeiging und einfach von den Klippen sprang.
    Das konnte ihn umbringen. Er war nicht verwandelt. Er war noch viel zu jung.
    Ich stand auf und sprang ihm nach. Elegant tauchte ich in das kalte Wasser ein und sah mich nach dem Jugnen um.
    Wie praktisch. Jetzt lenkte mich was ab. Natürlich. Der Junge hatte seinen Vater verloren und das war wirklich hart. Aber war das ein Grund gleich zu springen?
    "SETH", rief ich und hielt Ausschau nach ihm, obwohl ich ihn bis jetzt zwischen den relativ hohen Wellen nicht entdecken konnte.
    "Was machst du denn für nen Scheiß", knurrte ich kaum hörbar und schwamm durch das Wasser, weiter auf der Suche nach ihm.
    Nach oben Nach unten
    Seth Clearwater

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 28.03.10

    BeitragThema: Re: Die Klippen   So März 28, 2010 10:01 pm

    Ich tauchte wieder auf und sah wie Jake auf mich zu geschwommen kam.
    "Ja was denn?", sagte ich griensend.
    "Habe ich dir Angst gemacht, Jake?", fragte ich ihn.
    "Ich mache keinen Scheiß. Ich nur weggelaufen. Na und? Wen kümmert das?", fragte ich.frech.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gast
    Gast



    BeitragThema: Re: Die Klippen   So März 28, 2010 10:07 pm

    "Klar hat du mir Angst gemacht. Stürzt dich da einfach so runter. Ich musste Bella halb tot hier rausziehen",
    sagte ich und man konnte die Wut auf Bella in meinen Augen sehen.
    Es versetzte mir einen tiefen Stich ins Herz, als ich an den Moment dachte und verdrängte es so schnell ich konnte.
    "Und mcih interessiert was du tust und Leah sicher auch. Komm erstmal mit an Land", sagte ich und schwamm neben ihm her.
    So schnell kam der mir nicht davon, aber war er nicht gestern noch kleiner gewesen?
    Nach oben Nach unten
    Seth Clearwater

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 28.03.10

    BeitragThema: Re: Die Klippen   So März 28, 2010 10:15 pm

    Entsetzt sah ich ihn an.
    "Oh, das wußte ich nicht, Jake. Tut mir Leid.", entschuldigte ich mich bei ihm.
    Ich nieckte kurz und schwamm in Richtung Land.
    Als ich an gekommen war setzte ich micht ins Gras und sah in die Wolken.
    Reden wollte ich jetzt nicht.
    Ich wollte meine Ruhe haben.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gast
    Gast



    BeitragThema: Re: Die Klippen   So März 28, 2010 10:26 pm

    Ich wunderte mich, dass es ihn nicht störte, dass es später Abend war und Schnee lag. Anscheinend war er da nicht so empfindlich.
    Oder er verwandelte sich. Mist mist mist. Ausgerechnet jetzt, wo Sam doch eine Zeit lang weg war.
    "WIe fühlst du dich denn? Klar ich kann mich vorstellen beschissen, aber nachvollziehen kann ich es nicht. Vielleicht willst du ja reden."
    Ich setzte mich neben ihn und sah hoch zum Mond.
    Nach oben Nach unten
    Seth Clearwater

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 28.03.10

    BeitragThema: Re: Die Klippen   So März 28, 2010 10:32 pm

    Ich sah Jakob traurig an.
    "Da hast du Recht es ist beschießen. Leah ist anders.
    Manchmal habe ich das Gefühl sie sei nicht meine Schwester.
    Genauso wie jetzt."
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gast
    Gast



    BeitragThema: Re: Die Klippen   Mo März 29, 2010 7:32 pm

    Ich sah Seth mitleidig an. Nicht, weil er so ein armer kleiner Junge war, sondern weil ich seine Situation in den Ansätzen nachvollziehen konnte.
    Es war einfach total beschissen.
    Ich sah wieder zu ihm.
    "Was ist denn mit Leah? Wird sie so überängstlich, oder das Gegenteil?"
    Ich drehte mich zu ihm und sah ihn an.
    Vielleicht half es ihm ja mit jemandem zu reden
    Der Wind legte sich langsam und ich merkte, dass die Temperatur trotzdem weiter fiel.
    "Vielleicht sollten wir rein gehen, wo es warm ist? In meine Werkstatt?"
    Die hatte ich zwar seit der Sache mit Bella nicht mehr betreten, aber es wäre ein guter Anfang aus der Werkstatt von Bella und mir wieder MEINE Werkstatt zu machen.
    Nach oben Nach unten
    Seth Clearwater

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 28.03.10

    BeitragThema: Re: Die Klippen   Mo März 29, 2010 10:15 pm

    "Sie ist einfach anders. Ich weiß nicht wie ich es sagen soll."
    Ich seuftzte.
    Ich dachte erst lange darüber nach bis ich dann doch zustimmte.
    Was ist wenn Billy etwas mit bekommt? Der allamiert doch gleich wieder die Polizei. Wenn der erfährt das ich wieder weg gelaufen bin.

    "Ja, lass uns mal in deine Werkstatt gehen."
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gast
    Gast



    BeitragThema: Re: Die Klippen   Mo März 29, 2010 10:21 pm

    Leah schien sich verändert zu haben.
    Ich wiste, dass sie sich verändert hatte als Sam sie verlassen hatte, aber mehr nicht.
    "Ja. Billy kriegt nichts mit", sagte ich um ihn zu beruigen.

    tbc: La Push - Wohnsiedlung - Jakes Werkstatt (mit Seth)
    Nach oben Nach unten
    Leah Clearwater

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 3
    Anmeldedatum : 30.03.10
    Alter : 32

    BeitragThema: Re: Die Klippen   Fr Apr 09, 2010 8:00 pm

    Erstpost

    Ich kam in Wolfsgestalt bei meinem Ziel an. Die Klippen. Schnell schaute ich mich um. Es war niemand anderes zu sehen. Ich ging hinter ein Gebüsch und verwandelte mich in einen Menschen. Schnell hatte ich meine Kleider angezogen und ging nun in die Richtung Klippen. Ich war noch nie gesprungen. Mein Herz klopfte als ich immer näher kam. Quälend schaute ich hinunter. Die Wellen klatschten an die Wände. Ich schluckte ein paar Mal bis ich mich umdrehte und mich weiter hinten auf den Boden setzte. Ich getraute mich einfach nicht.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Laura Drivers

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 11.05.10

    BeitragThema: Re: Die Klippen   Do Mai 13, 2010 9:50 pm

    cf-Wald

    Ich ging neben ihn, "Also ich gehe auf die Schule im Reservat..." ich lächelte ihn weiterhin an. Dort wo wir jetzt waren sah es so aus wäre das eine Klippe, fragend sah ich ihn an "Wo genau sind wir hier?" Doch ich sah mich wieder um, diesen Ort hatte ich schon mal vom weiten gesehen ....
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Embry Call

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 13.05.10
    Alter : 28
    Ort : LaPush

    BeitragThema: Re: Die Klippen   Do Mai 13, 2010 10:09 pm

    Also ich gehe auf die Schule im Reservat...Wo genau sind wir hier?
    Als sie das sagte studzte ich.
    Aber nicht nur weil sie es sagte, sondern auch da ich Leah gesehen hatte.
    "Im Reservat.
    Ach dann sehen wir uns ab heute öfters.
    Wir sind hier an den Klippen und da unten ist der Strand.", erklärte ich und lächelte sie an.
    Wir gingen zu Leah, die auf dem Boden saß.
    "Hey Leah.
    Wie gehts dir ?", begrüßte ich sie ohne nach zu denken.
    "Oh das hätte ich nicht fragen sollen.
    Das ganze Rudel weiß das es euch im Moment nicht so gut geht.
    Tut mir leid.", entschuldigte ich mich.
    "Hey Laura, das ist Leah.
    Leah das ist Laura.", stellte ich die beiden vor.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Laura Drivers

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 11.05.10

    BeitragThema: Re: Die Klippen   Do Mai 13, 2010 11:10 pm

    Ich sah das Mädchen an und lächelte Freundlich "Hallo..." sie schien nicht ganz da zu sein also wendete ich mich wieder Embry zu "Da unten ist ein strand cool..." ich strahlte ihn förmlich an hoffentlich werden wir uns den auch noch ansehen! Mit einen grinsen sah ich mich um
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Embry Call

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 13.05.10
    Alter : 28
    Ort : LaPush

    BeitragThema: Re: Die Klippen   Do Mai 13, 2010 11:26 pm

    "Leah, wenn du jemanden zu reden brauchst kannst du jeder Zeit auf mich zu kommen.
    Ich weiß was dir passiert ist und was Sam dir angetaen hat, aber reden hilft bei vielen Dingen."
    Dann legte ich mich mit nacktem Oberkörper platt in den Schnee.
    Seit meiner Verwandlung zog ich keine T-Shirts oder Hemden an, da sie ja eh alle kaputt gingen.
    Laura musst denken, das ich sie nicht mehr alle hatte.
    Da ja 20 cm Schnee lag und ich mich mitten rein gelegt hatte.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Laura Drivers

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 11.05.10

    BeitragThema: Re: Die Klippen   Do Mai 13, 2010 11:42 pm

    Ich sah erstaunt zu "Was genau machst du da?!" ich lachte los "Ist dir etwa warm? Sieht nähmlich ganz so aus!" Dann sah ich zu den Mädchen anscheinend war irgentwas passiert doch einmischen oder gar nachfragen würde ich nicht!
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Embry Call

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 13.05.10
    Alter : 28
    Ort : LaPush

    BeitragThema: Re: Die Klippen   Do Mai 13, 2010 11:53 pm

    "Ich? Ich kühle mich ab, sonst plaze ich gleich.
    Wir können auch zum Strand gehen und du erzählst mir später was dich bedrückt Leah.", mit den Worten stand ich auf und ging mit Laura zum Strand herunter.
    "Ich werde auch mal nach Seth sehen, da sich deine Mutter ja so große Sorgen um den kleinen macht.", rief ich ihr zu.
    Dann verschwand ich Richtung Strand.
    Und setzte mich dort auf ein angeschwemmtes großes Treibholz.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Laura Drivers

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 11.05.10

    BeitragThema: Re: Die Klippen   Do Mai 13, 2010 11:58 pm

    ich lachte "Achso na dann.." sie gingen runter zum Strand. Embry setzte sich auf ein großes Treibholz, ich setzte mich einfach in den 'sand' und sah zum Wasser hinaus. Jetzt platzte ich aber schon fast vor Neugierde und fragte deshalb "Wer ist Seth?!" fragend sah ich ihn an
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Embry Call

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 13.05.10
    Alter : 28
    Ort : LaPush

    BeitragThema: Re: Die Klippen   Fr Mai 14, 2010 5:09 pm

    Nach dem sie sich gesetzt hatte fing sie an zu fragen.
    "Wer ist Seth?!"
    "Ähm, Seth ist Leah Bruder und er läuft immer von zu Hause weg.
    Gestern ist er sogar aus dem Krankenhaus weg gelaufen.
    Er hat es nicht einfach, da er der jüngste von uns ist und sein Vater ist vor kurzem gestorben.", erklärte ich ihr.
    "Seine Mutter weiß nicht wo er ist.
    Sie macht sich große Sorgen um ihn.
    Aber ich denke wir gehen glaich mal bei Jake vorbei.
    Vielleicht weiß er ja wo Seth ist."
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Laura Drivers

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 11.05.10

    BeitragThema: Re: Die Klippen   Fr Mai 14, 2010 6:22 pm

    Ich hörte still zu "Oh je das ist natürlich schrecklich!" Ich bekam Mitleid mit diesen Seth obwohl ich ihn ja garnicht kannte "Meine Eltern sind auch nicht hier und wissen tuhe ich es nicht ob sie noch leben!" ich knurrte leise stand dann auf und ging einwenig herum "Vor zwei Jahren bin ich davon gelaufen und ich glaube das war das beste was ich tuhen konnte!" ich schnaubte leise, setzte mich dann auch wieder hin und sah nachdenklich zum Wasser "Und ich will keinen Kontakt mehr zu ihnen haben, es ist viel besser ohne sie!" stur sah ich gerade aus
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Embry Call

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 13.05.10
    Alter : 28
    Ort : LaPush

    BeitragThema: Re: Die Klippen   Fr Mai 14, 2010 11:04 pm

    "Ja sicher aber das ist immer noch kein Grund von zu Hause weg zu laufen."
    Als Laura mir erzählte, dass sie auch weg gelaufen war und keinen Kontakt mehr mit ihren Eltern haben wollte.
    Wurde mir anders.
    Das durfte auf keinen Fall mit Seth passieren.
    Ich hatte jetzt richtig Angst um Seth.
    "Komm ich muss unbediengt zu Jake und Billy."
    Ich sprang auf und raste Richtung Häuser.

    tbc: Haus der Blacks
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Tiffany Dironie

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 35
    Anmeldedatum : 15.05.10
    Alter : 26
    Ort : Forks

    BeitragThema: Re: Die Klippen   Sa Mai 15, 2010 10:06 pm

    Einstiegs Post.

    Ich war nun einige Zeit einfach irgendwo lang
    gelaufen.
    Siberius stand noch immer in Port Angeles und ich
    hoffte,dass es hier auch irgendwo eine Möglichkeit gäbe, ein Pferd hin
    zu stellen.
    Meine Lunge brannte wie Feuer.
    Diese kalte Luft war
    mir immernoch irgendwie ungewohnt.
    Aber weg ziehen wollte ich nicht.
    ich mochte es hier. Vielleicht ist es etwas unverständlich für andere,
    aber ich mochte die kalte Luft, ich genoss die kälte und den Regen.
    Die
    Sonne mochte ich auch, klar.
    Aber das dunkle und kühle, war eher
    meins.. Es passte zu mir.
    Bevor ich bemerkte wo ich war, hörte ich
    schon die Wellen wild um sich schlagen.
    Genau hier verlor ich meine
    Eltern...
    Ich fand es komisch, dass der Ort für mich trotzdem
    irgendwie schön war.
    Er machte mich nicht trauriger oder bedrückte
    mich...
    Ich fühlte mich hier wohl.
    Langsam lief ich bis nach ganz
    oben auf die Klippen und atmete schwer ein und aus.
    Ich setzte mich
    auf die kante und ließ meine Beine einfach hinunter baumeln.
    Wie
    es wohl ist wenn man unten an kommt... Es ist bestimmt wie fliegen..Wenn
    man es schafft.

    Kurz biss ich mir auf die Lippe und wischte mir
    eine Träne aus den Augen.
    Ich war hier so allein. Taylor würde ich
    nicht anrufen, dass stand fest.
    Und wirklich Freunde würde ich hier
    auch niemal finden.
    Ich lehnte meinen Kopf gegen einen Felsen und
    schloss meine Augen.
    Es würde wahrscheinlich heute noch ein richtiges
    Unwetter geben..
    Es war schon sehr dunkel und die ersten großen
    Tropfen fielen in mein Gesicht.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Embry Call

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 13.05.10
    Alter : 28
    Ort : LaPush

    BeitragThema: Re: Die Klippen   Sa Mai 15, 2010 11:03 pm

    cf: Haus der Blacks / vor dem Haus

    Ich lief mit ganz hohem Tempo den Pfad hoch, zu den Klippen.
    in dem kurzen Waldstück prallte ich mit Sam zusammen und brach mir dabei die Nase und ein paar Rippen.
    Ich prallte von sam ab und landete im Moos.
    Ich verwandelte mich zurück in einen Jungen.
    Sam erschrack und kam sofort zu mir.
    "Embry komm steh auf." Er half mir hoch.
    "Ist dir was passiert.", fragte er besorgt.
    Ich strand unter Schock und schütelte den Kopf.
    Ich wußte ja nicht dass ich mir etwas gebrochen hatte.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: Die Klippen   

    Nach oben Nach unten
     
    Die Klippen
    Nach oben 
    Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    Eclipse - das Spiel geht weiter :: Umgebung-
    Gehe zu: